Sign In
Medien & Investoren
Skip Navigation LinksSanten > Germany > Medien & Investoren > News > Santen reicht europäischen Zulassungsantrag für Ikervis® zur Behandlung des trockenen Auges bei der EMA ein
Kontakt
Wir freuen uns auf Ihre Anfragen und Kommentare.

Santen reicht europäischen Zulassungsantrag für Ikervis® zur Behandlung des trockenen Auges bei der EMA ein

12/6/2013

Evry (Frankreich), Osaka (Japan), 6. Dezember 2013 – Santen, ein auf die Ophthalmologie spezialisiertes, globales Pharmaunternehmen, gibt heute bekannt, dass ein europäischer Zulassungsantrag (MAA) für das Cyclosporin-Präparat Ikervis® bei der europäischen Zulassungsbehörde (EMA), für die Behandlung des Trockenen Auges, eingereicht wurde. Somit beginnt die EMA ihren regulatorischen Prüfungsprozess des Zulassungsantrags. Der Antrag beinhaltet Daten zur Sicherheit und Wirksamkeit von Ikervis®, die im Rahmen des klinischen Studienprogramms erhoben wurden, das in Europa durchgeführt wurde.

 

Die Zulassungseinreichung für Ikervis® bei der europäischen Zulassungsbehörde ist ein wichtiger Schritt vorwärts in der Entwicklung des Trockenen Auge-Franchises von Santen.

Über Santen Pharmaceutical Co. Ltd.: www.santen.com

Santen ist ein global agierendes pharmazeutisches Unternehmen, das sich auf die Ophthalmologie und Antirheumatika spezialisiert hat. Das Unternehmen wurde 1890 gegründet und hat seinen Hauptsitz in  Osaka, Japan. Im Bereich der verschreibungspflichtigen ophthalmologischen Medikamente hat Santen den größten Marktanteil innerhalb des japanischen Marktes und ist eines der führenden ophthalmologischen Unternehmen weltweit. Santen besitzt Niederlassungen in den USA, Europa und Asien; dies beinhaltet Santen Inc. in Emeryville, Kalifornien (USA), Santen OY in Tampere (Finnland), Santen SAS und Novagali Innovation Center in Evry (Frankreich), Santen Pharmaceutical (China) Co., Ltd. in Suzhou (China) und Santen India Private Limited in Bangalore (Indien).

Media relations

Nicolas Merigeau – NewCap. – nmerigeau@newcap.fr – Tel: +33-1-4471-9498

Santen Pharmaceutical contact             

Geneviève Garrigos

Director

Corporate Communication Europe

Santen SAS

1 rue Pierre Fontaine, Genavenir IV,

F-91058 Evry France

Tel: +33-6-6554-6019        

 

Takashi Hibi

General Manager

Corporate Communication Group

Santen Pharmaceutical, Co., Ltd.

4-20 Ofukacho,

Kita-ku, Osaka 530-8552 Japan

Tel: +81-6-4802-3827

Zukunftsgerichtete Aussagen

In dieser Pressemitteilung sind sogenannte “zukunftsgerichtete Aussagen“ enthalten. Die Umsetzung dieser Prognosen unterliegt einem gewissen Risiko sowie Unsicherheit aufgrund unterschiedlicher Quellen. Deshalb beachten Sie bitte, dass die tatsächlichen Resultate sich von den Prognosen erheblich unterscheiden können. Geschäftsverlauf und finanzielle Rahmenbedingungen unterliegen den Auswirkungen von Änderungen nationaler Regelungen seitens japanischer oder anderer Behörden, in Bezug auf das Gesundheitssystem, die Preisgestaltung für Arzneimittel und andere Systeme sowie in Bezug auf Schwankungen von Marktvariablen wie Zins und Wechselkursentwicklungen.